CFDs - Differenzkontrakte


CFDs (Differenzkontrakte) werden zwischen einem Händler und einem CFD-Anbieter auf Margenbasis gehandelt. Es wird dabei vereinbart, die Kursdifferenz zwischen dem Eröffnungskurs und dem Schlusskurs einer Transaktion auszuzahlen. CFDs ermöglichen den Handel mit Anlageklassen, welche für Privatinvestoren üblicherweise nur schwer zugänglich sind. Dadurch bekommen auch Endkunden die Möglichkeit, sich die Preisbewegungen von Aktien, Aktienindizes und Futures zu nutze zu machen. Der Handel mit CFDs ist sehr flexibel, da hierbei keinerlei Provisionen, Handelsgebühren, Abschlussgebühren oder Stempelgebühren anfallen.

Ein einziges Handelskonto

Ein einziges Blackwell Global Handelskonto ermöglicht es Ihnen, mit Finanzprodukten mehrerer Anlageklassen zu handeln, einschließlich Währungspaaren und Edelmetallen. Unsere Kunden können ein ideal diversifiziertes Portfolio mithilfe eines einzigen Handelskontos aufbauen, was die Verwaltung und Überwachung ihrer Investitionstätigkeit deutlich erleichtert.

Hedging mithilfe von CFDs

CFDs ermöglichen es Ihnen, Leerverkäufe zu tätigen und damit von fallenden Marktpreisen zu profitieren. Dies können Sie als Hedging-Instrument für andere Anlagen in Ihrem Portfolio nutzen. Falls Sie beispielsweise ein Portfolio mit US-Technologieaktien zusammengestellt haben, welches Sie über einen längeren Zeitraum halten möchten, Sie aber gleichzeitig das Gefühl haben, dass es kurzfristig zu Kursverlusten kommen könnte, können Sie einen Kursverfall durch Leerverkäufe mithilfe von Differenzkontrakten auf, an der NASDAQ notierte Aktien, ausgleichen.

* Die Verwendung eines Hebels kann zu einer Erhöhung der Gewinne führen, das gleiche kann jedoch auch für Verluste gelten. Forex und CFDs sind gehebelte Finanz-Produkte, beinhalten ein hohes Risiko und können zu Verlusten führen, welche über Ihr investiertes Kapital hinausgehen. Bitte lesen Sie unseren vollständigen Risikohinweis.

Mehr informationen

[ninja_form id=6]

Kontraktinformationen

MT4 Code P/L Currency Trading Hours (GMT)* Break Time (GMT) Target Spread Trade Size Minimum (lots) Trade Size Maximum (lots) Trade Size Step (lots) Standard Contract Size Minimum Value per Tick (CCY)
A50 USD 01:00 – 08:30, Monday – Friday Daily from 08:30 – 01:00 12.5 0.1 10 0.1 10 1 USD
AUS200 AUD 23:50 – 21:00 (Fri 20:45), Sunday – Friday Daily from 06:30 – 07:10, 21:00 – 23:50 2.3 0.1 10 0.05 20 2 AUD
DE30 EUR 06:00 – 20:00, Monday – Friday Daily from 20:00 – 06:00 1.8 0.1 10 0.05 20 2 EUR
ES35 EUR 06:00 – 18:00, Monday – Friday Daily from 18:00 – 06:00 10.3 0.1 10 0.1 10 1 EUR
F40 EUR 06:00 – 20:00, Monday – Friday Daily from 20:00 – 06:00 3.2 0.1 10 0.1 10 1 EUR
HK50 HKD 01:15 – 08:15, Monday – Friday Daily from 00:00 – 01:15, 04:00 – 05:00, 08:15 – 00:00 10 0.1 10 0.02 50 5 HKD
JP225 JPY 23:00 – 20:15, Sunday – Friday Daily 20:15 – 23:00 13.5 0.1 10 0.01 500 50 JPY
STOXX50 EUR 06:00 – 20:00, Monday – Friday Daily from 20:00 – 06:00 3.2 0.1 10 0.1 10 1 EUR
UK100 GBP 06:00 – 20:00, Monday – Friday Daily from 20:00 – 06:00 2.7 0.1 10 0.1 10 1 GBP
US30 USD 22:00 – 22:00 (Fri 20:15), Sunday – Friday Daily 20:15 – 20:30, 21:00 – 22:00 4.3 0.1 10 0.1 10 1 USD
US100 USD 22:00 – 22:00 (Fri 20:15), Sunday – Friday Daily 20:15 – 20:30, 21:00 – 22:00 2.3 0.1 10 0.05 20 2 USD
US500 USD 22:00 – 22:00 (Fri 20:15), Sunday – Friday Daily 20:15 – 20:30, 21:00 – 22:00 0.83 0.1 10 0.02 50 5 USD
USOil USD 22:00 – 20:45, Sunday – Friday Daily 20:45 – 22:00 0.5 0.1 10 0.01 1000 10 USD
UKOil USD 00:00 – 20:45, Monday – Friday Daily 20:45 – 24:00 0.5 0.1 10 0.01 1000 10 USD

Hebel

Die Verwendung von Hebeln erlaubt Ihnen, Handelspositionen einzugehen, die Ihre ursprüngliche Kapitaleinlage übersteigen. Ihr ursprünglicher Investitionsbetrag wird sozusagen gehebelt, sodass Sie mit größeren Handelspositionen auf dem Markt handeln können. Je höher der Hebelsatz, umso größer ist die effektive Positionsgröße, die ein Händler bei einem identischen ursprünglichen Investitionsbetrag eingehen kann.

* Die Verwendung eines Hebels kann zu einer Erhöhung der Gewinne führen, das gleiche kann jedoch auch für Verluste gelten. Forex und CFDs sind gehebelte Finanz-Produkte, beinhalten ein hohes Risiko und können zu Verlusten führen, welche über Ihr investiertes Kapital hinausgehen. Bitte lesen Sie unseren vollständigen Risikohinweis.

Wenn ein Kunde beispielsweise einen Hebelsatz von 100:1 verwendet, könnte er theoretisch eine Handelsposition von 100.000 US-Dollar auf dem Markt aufbauen, und das mit einem Einschuss von lediglich 1.000 US-Dollar. Bei einem Hebelsatz von 200:1 würde derselbe Kunde dagegen lediglich einen Einschuss von 500 US-Dollar benötigen, um dieselbe Position einzugehen.

Hebelsätze

Für die verschiedenen Handelskontotypen gelten jeweils unterschiedliche Hebelsätze.

Einschussanforderung

Wenn ein Investor ein Handelskonto bei einem Broker eröffnet, so wird ein bestimmter Ersteinzahlungsbetrag verlangt, damit eine Handelsposition auf dem Markt eingegangen werden kann. Das eingezahlte Guthaben dient dabei als Sicherheit, um jegliches Kreditausfallrisiko auszuschließen. Abhängig von den Bedingungen des individuellen Kundenvertrages ist der Investor in der Lage, bis zu einem bestimmten Limit, mit Hebelsätzen zu handeln.

Die Einschussanforderung im CFD-Handel wird mit der folgenden Formel berechnet:

Einschuss = (Positionsgröße * Kontraktgröße * Eröffnungskurs) / Hebelsatz

Die untenstehenden Beispiele basieren auf einem Handelskonto mit einem Hebelsatz von 100:1.

Forex

Die Einschussanforderung für eine Standard-Kontraktposition beim Währungspaar EUR/USD bei einem angenommenen Kurs von 1,2500 berechnet sich wie folgt:
Einschuss = (1 * 100.000 * $1,2500) / (100) = $1250,00

Spot Gold

Die Einschussanforderung für eine Standard-Kontraktposition bei Gold (Spot) bei einem angenommenen Kurs von $1579,01 berechnet sich wie folgt:
Einschuss = (1 * 100 * $1579,01) / (100) = $1579,01

Silber (Spot)

Die Einschussanforderung für eine Standard-Kontraktposition bei Silber (Spot) bei einem angenommenen Kurs von $28,70 berechnet sich wie folgt:
Einschuss = (1 * 5000 * $28,70) / (100) = $1435,00

Bitte Beachten Sie: Auf den geliehenen Betrag werden im Normalfall keine Zinsen berechnet, falls der Investor sich jedoch dafür entscheidet, seine Position über Nacht zu halten, so wird eine Zinszahlung – das sogenannte Rollover – auf die Gesamtheit der gehaltenen Positionen fällig.

Nachschussaufforderung

Zu einer Nachschussaufforderung (Margin Call) kommt es dann, wenn ein Handelskonto das Mindestguthabenniveau erreicht, welches der Broker für den Handel auf dem Markt definiert hat. Wenn der Kontostand Ihres Handelskontos unter das Niveau für eine Nachschussaufforderung fällt, werden Sie ersucht eine zusätzliche Kapitaleinlage vorzunehmen, um Ihre Positionen aufrecht zu erhalten. Alternativ dazu können Sie auch einige Ihrer offenen Positionen schließen, um Ihren erforderlichen Einschuss zu reduzieren. Bei Blackwell Global wird eine Nachschussaufforderung bei 120% ausgelöst.

Stop-Out-Niveau

Falls Sie außerstande sein sollten, ausreichendes Guthaben auf Ihr Handelskonto einzuzahlen, nachdem Sie eine Nachschussaufforderung erhalten haben, und falls der Wert Ihres Handelskontos bis auf das Stop-Out-Niveau abfällt, werden Ihre offenen Handelspositionen automatisch geschlossen, um weitere Kapitalverluste Ihrerseits zu vermeiden. Bei Blackwell Global ist das Stop-Out-Niveau bei 80% festgelegt.

Swaps

Oftmals als Rollover-Zinszahlung bezeichnet, fallen Swaps dann an, wenn eine Position über Nacht aufrechterhalten wird. Bei Blackwell Global erfolgt der Handel mit CFDs auf Spotbasis. Sämtliche Handelsgeschäfte werden innerhalb von zwei Werktagen (Valuta T+2) ab Eröffnung abgeschlossen, so wie es die Konventionen auf dem Markt vorsehen. Wir benutzen international anerkannte Benchmarks auf Tagesgeldeinlagen als Grundlage zur Errechnung der Zinssätze. Unsere Spreads werden zuzüglich zum Leitzinssatz angewendet um den Swap-Satz zu bestimmen. Die Swaps werden automatisch kalkuliert und täglich jeweils um 21:59 Uhr GMT (Serverzeit 23:59 Uhr GMT+2) abgebucht. Blackwell Global schließt jegliche physische Lieferung aus.

Sämtliche offenen Positionen, die in der Nacht von Freitags bis Samstags gehalten werden, werden mit dem dreifachen Wert des normalen Swaps belastet. Diese zusätzliche Zahlung dient dazu, die Zinsgebühren, welche normalerweise am Samstag und Sonntag anfallen würden, abzudecken, da an diesen Tagen der Markt geschlossen bleibt.

Bitte beachten Sie, dass einige CFD-Produkte an bestimmten Tagen einer Dividendenausschüttung unterliegen. Die Dividende spiegelt sich an diesen Tagen im Swap wider, so dass der Swap einer Fluktuation zum Datum der Dividendenausschüttung unterliegen kann.

Symbol short long local_date_time
.A50 -0.065 -2.822 2017-11-17 14:04:56
.AUS200 -1.01 -2.99 2017-11-17 14:04:50
.DE30 -2 -2 2017-11-17 14:04:51
.ES35 -2 -2 2017-11-17 14:04:51
.F40 -2 -2 2017-11-17 14:04:51
.HK50 -0.5 -3.5 2017-11-17 14:04:52
.JP225 -2.1 -1.9 2017-11-17 14:04:52
.STOXX50 -2 -2 2017-11-17 14:04:53
.UK100 -1.5 -2.5 2017-11-17 14:04:53
.UKOil 1.6555 -7.7156 2017-11-17 14:04:54
.US100 -1.03 -2.97 2017-11-17 14:04:54
.US30 -0.75 -3.25 2017-11-17 14:04:55
.US500 -1.2 -2.81 2017-11-17 14:04:56
.USOil 4.5532 -7.8465 2017-11-17 14:04:56
AUDCAD -3.2399125 1.0656 2017-11-17 14:04:46
AUDCHF -7.9186625 2.94765 2017-11-17 14:04:48
AUDJPY -6.710375 2.39625 2017-11-17 14:04:46
AUDNZD 0.753675 -2.6396875 2017-11-17 14:04:46
AUDSGD -4.53875 1.257 2017-11-17 14:04:48
AUDUSD -1.419639 0.34972 2017-11-17 14:04:47
CADCHF -5.79665 2.051775 2017-11-17 14:04:47
CADJPY -4.2159375 1.33995 2017-11-17 14:04:49
CHFJPY 1.1121 -3.5032375 2017-11-17 14:04:49
CHFSGD 3.4215 -9.21125 2017-11-17 14:04:50
EURAUD 5.1207 -13.559075 2017-11-17 14:04:57
EURCAD 3.131325 -8.8288375 2017-11-17 14:04:51
EURCHF -1.9610875 0.544425 2017-11-17 14:04:50
EURGBP 1.109775 -3.0873375 2017-11-17 14:04:50
EURJPY 0.56535 -2.0363125 2017-11-17 14:04:51
EURNOK 13.6506 -41.35995 2017-11-17 14:04:52
EURNZD 5.2125 -12.30575 2017-11-17 14:04:53
EURSEK -6.5563625 -0.346375 2017-11-17 14:04:53
EURSGD 3.058875 -12.109375 2017-11-17 14:04:53
EURTRY 99.9195 -224.81375 2017-11-17 14:04:57
EURUSD 3.42525 -6.250625 2017-11-17 14:04:55
GBPAUD 3.433575 -9.7107 2017-11-17 14:04:54
GBPCAD 1.26285 -4.5959125 2017-11-17 14:04:54
GBPCHF -1.728375 2.342775 2017-11-17 14:04:55
GBPJPY -3.65561 0.79854 2017-11-17 14:04:55
GBPNZD 3.723375 -9.3195 2017-11-17 14:05:01
GBPSGD 0 -3.47125 2017-11-17 14:04:56
GBPUSD 1.8495 -5.5334375 2017-11-17 14:04:57
NOKJPY -0.29375 0.09075 2017-11-17 14:05:00
NOKSEK -4.2725 1.536 2017-11-17 14:04:57
NZDCAD -4.8129 1.651875 2017-11-17 14:04:57
NZDCHF -8.652125 3.210375 2017-11-17 14:05:00
NZDJPY -7.6758125 2.796525 2017-11-17 14:05:01
NZDUSD -2.678875 0.8955 2017-11-17 14:04:58
SGDJPY -5.11725 1.093125 2017-11-17 14:04:58
USDCAD -2.3497 0.6444 2017-11-17 14:04:58
USDCHF -8.7780375 3.247575 2017-11-17 14:05:01
USDCNH 10.33425 -32.17375 2017-11-17 14:04:58
USDDKK -47.125 21.7155 2017-11-17 14:04:59
USDHKD -30.0375 8.7285 2017-11-17 14:04:59
USDHUF -13.88375 5.37675 2017-11-17 14:04:59
USDJPY -6.969525 2.4753 2017-11-17 14:05:00
USDMXN 249.042 -681.02875 2017-11-17 14:04:59
USDNOK -27.585925 9.26685 2017-11-17 14:04:46
USDPLN 0.20925 -3.47125 2017-11-17 14:04:48
USDSEK -65.03285 23.31345 2017-11-17 14:04:47
USDSGD -2.40856 0.03638 2017-11-17 14:04:47
USDTRY 59.535 -172.016125 2017-11-17 14:04:48
USDZAR 123.405375 -367.544 2017-11-17 14:04:48
XAGUSD 0.1888 -1.1334 2017-11-17 14:04:49
XAUUSD 2.856 -6.425 2017-11-17 14:04:49
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
//]]>